Hospizarbeit Helmstedt e.V.


Begleitet. - auch in Zeiten von Corona

Wir sind weiterhin für Sie da und nehmen Anfragen zur Begleitung von schwerkranken Menschen gern entgegen. Dabei müssen wir uns an die politischen Vorgaben halten.

Gerne finden wir individuelle Lösungen.

Wir können teilweise weiterhin persönlich Begleiten.

Wir telefonieren und schreiben Nachrichten- per WhatsApp oder Mail, oder auch per Brief.

So können wir persönlich im Kontakt sein, Sie weiterhin beraten und Ihnen zuhören.

Wir wünschen Ihnen Mut und Zuversicht durch diese Zeit.

Ihre Hospizarbeit Helmstedt

 


Hospizarbeit Helmstedt e.V. über uns:

 

Eine schwere Krankheit oder das nahende Sterben lassen unser Leben oft bis in die Grundmauern erschüttern. Betroffene und Angehörige fühlen sich überfordert, isoliert, unverstanden. Gerade in solch schweren Zeiten fällt es nicht leicht, Kontakt zu suchen und um Unterstützung zu bitten.

 

Wir stehen Ihnen in dieser schweren Lebensphase mit einfühlsamen und gut ausgebildeten ehrenamtlichen Mitarbeitern zur Seite - das seit nunmehr 10 Jahren. Dabei sind die Bedürfnisse, Wünsche und die Würde des Betroffenen der Mittelpunkt unserer Bemühungen.

 

Oft haben wir erlebt, dass unsere Begleitung dem Sterbenden und dessen Angehörigen Trost, Hilfe und Frieden geben kann. Unsere Aufgabe, auch wenn sie uns immer aufs Neue fordert, ist uns eine Herzensangelegenheit.

 

Der Vorstand der Hospizarbeit Helmstedt e.V.

 


Kurzfilm: Das kann Hospizarbeit