Musikalische Abendandacht mit Vela Cantamus am 25. März um 19 Uhr


 

Unter dem Titel „Komm, Trost der Welt“ lädt die Hospizarbeit Helmstedt am Montag, den 25. März 2019, ab 19 Uhr zu einer Musikalischen Abendandacht mit Vela Cantamus in die Klosterkirche St. Marienberg in Helmstedt, Klosterstraße 11.

 

Der Kammerchor singt unter der Leitung von Andreas Lamken geistliche Chorwerke von Waldemar Åhlén, Felix Mendelssohn Bartholdy,  Gawie Cillié,  Christian Lahusen, Andreas Lamken, Balduin Hoyoul, Anton Bruckner und Josef Gabriel Rheinberger.

 

 

 

Der Eintritt zu allen Veranstaltungen ist frei, teilweise werden Spenden erbeten. Die 6. Helmstedter Hospiztage sind eine Veranstaltungsreihe der Hospizarbeit Helmstedt e.V. und werden ermöglicht durch mehrere Kooperationspartner und Unterstützer, besonders durch die freundliche Unterstützung der Bürgerstiftung Ostfalen, der avacon sowie den Lions Clubs Helmstedt und Königslutter Kaiser Lothar.